Ich stelle ihnen hier die Familie der Agavaceae (Agavengewächse) vor, die 12-23 Gattungen und 400-600 Arten hat. Es sind überwiegend Rosettenpflanzen, die in den wärmeren und tropischen Gebieten Amerikas verbreitet sind. Die meisten Arten kommen in Mexiko vor. Blätter dick, lanzettlich-linealisch, zugespitzt, faserig-zäh, sukkulent, spiralig zu Rosetten zusammen-gezogen. Wichtige Zierpflanzen in den Tropen und Subtropen. Manche Arten sterben nach dem einmaligen Blühen und Fruchten ab.

2.jpg
Agave ferox
11.jpg
Beschorneria yuccaoides
8.jpg
Calibanus hookerii
10.jpg
Dasylirion longissimum
13.jpg
Dracaena draco
15.jpg
Fucraea selloa marginata
16.jpg
Hesperaloe parviflora
14.jpg
Nolina nelsonii
9.jpg
Yucca filifera